Marathon-Wochenende Veröffentlicht: Juli 2000

KopflosDer synergetische Prozeß kann Dich den Kopf kosten!

Willst Du das riskieren? Du bekommst Gelegenheit dazu!
50 Stunden Non Stop Encounter Marathon-Wochenende

Jedes Chaos, indem noch genügend Leben zu Hause ist, wandelt sich zu neuer Ordnung. Dieses universelle Grundgesetz der Evolution ist das Grundprinzip der Synergetik Therapie. Die alten „versteinerten“ Strukturen sterben - verwandeln sich zu neuer Lebendigkeit. Energie-Strukturen, die zu Krankheiten führen, transformieren sich im Unterbewußtsein - Selbstheilung geschieht!

Diese Wirkungen und Erkenntnisse sind auch in einer Gruppe mit einem freilaufenden Prozeß möglich.

Dazu laden wir Dich ein - 50 Stunden absolute Freiheit!

50 Stunden Freiheit
als Encounter im freilaufendem synergetischen Prozeß. Alle „Gesetze“ sind im Außen aufgehoben, es gibt kein Richtig und kein Falsch, keine Moral, keine Übungen zum Festhalten, kein dominierendes Weltbild als Orientierung. Du kannst tun und lassen was Du willst - aber alle anderen auch. Aus diesem sich bildenden Chaos entsteht keine destruktive, stumpfsinne, triebhafte, egoistische Haltung, sondern der göttliche, hochbewußte, lebendige, powervolle, individuelle, menschliche Wesenskern kommt zum Vorschein. Der Mensch ist von Natur aus gut - wenn man ihn läßt und ihn nicht reglementiert. Die Wirkung des synergetischen Prozesses beweist die Unwirksamkeit aller Erziehungs- und Manipulationsmodelle. Sie beweist ebenfalls die Unwirksamkeit aller strategischen Methoden zur Bekämpfung von Krankheiten. Der synergetische Prozeß wirkt bei jedem, denn jeder unterliegt der Evolution.

Widerstand Leben?Der synergetische Prozeß kann sich nur bei klaren Randbedingen ausbilden. Sie lauten:

  • 1. Ständiger Einsatz von Atem Stimme und Bewegung, als Energiezufuhr,
  • 2. kein korrigierender Eingriff einer fremden Macht,
  • 3. keine Unterbrechung des Prozesses

Das sind die selben Grundbedingungen wie die für Einzelsitzungen.

Stunden Freiheit

Um sich lebendig zu fühlen, brauchen manche Menschen Widerstand von Aussen - sie sind abhängig und unfrei.

Freiheit ist unabhängig von äußeren Umständen und hat nicht mit Randbedingungen zu tun - sonst wäre Freiheit abhängig.

Leben ist ständige Erneuerung und Herausforderung zum Wachsen - Energie muß fließen. Synergetik ist das Zusammenspiel der Kräfte.

50 Stunden Freiheit

Widerstand Leben? Auseinandersetzung und Konfrontation sind ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Lebendige freilaufende Prozesse sind immer synergetisch und tun gut! Jede Strategie ist ein Versuch des Kopfes (linke Gehirnhälfte) das Leben mit Macht in eine Form zu pressen. Strategie scheitert auf Dauer immer! Beziehung läßt sich nicht erzwingen, ebensowenig wie Gesundheit durch Bekämpfung von Krankheit erzwingbar ist; es sei denn, man wendet synergetische Gesetze an. Der im Unterbewußtsein frei fließende synergetische Prozeß bewirkt die Veränderung der Energiestruktur. Nur dadurch wird Evolution machbar und Selbstheilung geschieht. In der Synergetik Therapie wirkt die innere Weisheit des individuellen Menschen und nicht das Wissen des Therapeuten oder Arztes.


50 Stunden Freiheit

Nein! Während der Chaosphase entsteht Orientierungslosigkeit bzw. Sinnlosigkeit, denn Sinn orientiert sich an sinnvollen Werten und Verhalten. Dadurch kommen Deine unterdrückten lebensverneinenden Strukturen aus dem Unterbewußtsein in die Wirksamkeit Deines Ausdrucks - aber alle Deine „Neins“ dürfen auch dasein. Es gibt keinen Zwang!

Wichtig: Des Prozesses wegen solltest Du durch halten. Ausstieg ist nur möglich - wenn Du diese Absicht nach einer Stunde wiederholst. Dann trägst Du die Verantwortung. Der Gruppenleiter sorgt für die Einhaltung der Randbedingungen und fördert mit „Atem, Stimme und Bewegung“ die Energiezufuhr der Gruppe und des Einzelnen. Gewalt wird mit dem Dhyandoo-Schlaggummi ausagiert. Absolute Selbstverantwortung ist Bedingung!

50 Stunden Freiheit

  • sind 50 Stunden Therapie
  • sind 50 Stunden Begleitung zum Höchsten hin
  • sind 50 Stunden Kennenlernen der inneren Widerstände, ohne sie ins Aussen zu verlagern, um sich lebendig zu fühlen
  • sind 50 Stunden Experimentieren mit dem Leben selbst und vielleicht der Durchbruch zu sich selbst auf hohem Niveau und mit neuen Qualitäten!


Freiheit hat immer etwas spielerisches und macht Spaß. Freiheit ist ein innerer Zustand, der im Außen Berge bewegen kann.

Der Preis beträgt EUR 250.- (inkl. VP).

Termin: Freitag 06.12.2002 (12 Uhr) bis Sonntag 08.12.2002 (14 Uhr)
Ort: Kamala Zentrum, Amselweg 1, 35649 Bischoffen-Roßbach

Alle Mahlzeiten werden wir im Gruppenraum gemeinsam eingenommen und auch die zwei Schlafphasen sind dort als „Transformation und Tempelschlaf“ nutzbar.

Eingeladen sind:
Alle experementierfreudigen Menschen!