Innere Frau/Innerer Mann - Ausbildungsunterlagen Synergetik Therapeut

Beim Inneren Mann oder der Inneren Frau handelt es sich üblicherweise um eine Energie, die kollektiven Ursprung hat und mit Persönlichkeitsanteilen vermischt wird. Da jeder Mensch aus männlicher und weiblicher Energie besteht und in die beiden Energien aufteilbar ist, kann man diese Energien in Form des inneren Mannes oder der inneren Frau auffordern, sich bildlich in der Innenwelt auszudrücken.

Der Therapeut geht nach folgendem einfachen Schema vor:
Die Klientin/der Klient wird an den Strand geführt. Der Therapeut spielt das Geräusch von Meeresrauschen ein und gibt ihm Zeit sich dort einzufinden. Nach einer Weile fordert er dann den Klienten auf, den Kopf nach links (innere Frau) bzw. nach rechts (innerer Mann) zu wenden.

Die Aufforderung kann etwa so lauten: „In der Ferne siehst du einen kleinen Punkt, der sich auf dich zubewegt und langsam größer wird. Dieser Punkt ist die Gestalt deiner Inneren Frau und je näher sie kommt, desto mehr Einzelheiten kannst du wahrnehmen, ihren Gang, ihre Haltung, ihre Ausstrahlung. Laß dir soviel Zeit dafür, wie du brauchst, damit dieser Vorgang sich von selbst dir offenbart.

Der Therapeut kann aber auch ganz gezielt das Unterbewußtsein der Klientin auffordern, die Energie der inneren Frau als Gestalt auftauchen zu lassen. Er kann z.B. Hinweise geben wie „Schau mal, wie sie aussieht, was sie sagt, wie sich sich bewegt, welche Ausstrahlung sie besitzt, welche Botschaft sie für dich hat, ob sie dich anspricht oder du sie usw. Hierbei gilt es für den Therapeuten, wie immer darauf zu achten, daß die Klientin nicht über, sondern mit der Inneren Frau spricht, damit die innere Konfrontation intensiver wird. Die Klientin kann die Innere Frau fragen, was sie in ihrem Leben, zu ihrem Wohlfühlen mehr braucht, weil die innere Frau sich ja nur durch die Klientin selbst im alltäglichen Leben ausdrücken kann. Er kann sich die Situationen zeigen lassen, wo die innere Frau z.B. total im Leben ist, wie sich das anfühlt.

Man kann auch direkt in sie hineingehen und die Situation nur aus ihrer Erlebnisseweise kennenzulernen. Dann bittet die Klientin die Innere Frau, sie in ihr Reich mitzunehmen, wo sie zu Hause ist - zu ihrem Ursrung. Dadurch kann sie die Qualität der Inneren Frau auf vielfältigste Art aufgezeigt bekommen, erfahren und erspüren. Der Therapeut kann auch die Klientin wieder dazu anregen, mit ihrem Bewußtsein in die Innere Frau hineinzugehen, um aus ihren Augen, aus ihrer Energiewirklichkeit heraus die Welt dort wahrzunehmen.

Alle Vorschläge die hier gemacht wurden, gelten ebenso für die Arbeit mit dem Inneren Mann.

In einer Einzelsitzung können beide Energieanteile - der Innere Mann und die Innere Frau - zugleich aufgerufen werden, oder z.B. nach der Arbeit mit der Inneren Frau kann der Innere Mann dazugeholt werden. Nachdem der Klient beide Energieanteile kennengelernt und sich mit ihnen auseinandergesetzt hat, können sie schließlich in einer Hochzeit oder einem Tanz zusammengeführt und vereinigt werden.

 

Kennst Du Deine "innere Frau"?

Deine innere Frau ist Deine weibliche Energie. Jeder besteht aus weiblicher und männlicher Energie und diese ist in der Neurowelt in unterschiedliche Energiebilder aufteilbar. Beim Inneren Mann oder der Inneren Frau handelt es sich üblicherweise um eine Energie, die kollektiven Ursprung hat und mit Persönlichkeitsanteilen vermischt wird. Man kann diese Energien in Form des inneren Mannes oder der inneren Frau auffordern, sich bildlich in der Innenwelt auszudrücken. Dies geschicht in einer Synergetik-Einzelsitzung.

Die Sessionbeispiele auf dieser Site zeigen die verschiedensten inneren Frauen mit unterschiedlichsten Problemen. Der Synergetik Coach läßt die "innere Frau" der Klientin auftauchen; das Bild der inneren Frau verändert sich während der Session, vorausgesetzt die Klientin möchte ihre weibliche Energie verändern.

Aus der zahnlosen Hexe wird eine wunderschöne Fee. Und aus der eiskalten Geschäftsfrau wird Schneewittchen wachgeküsst.


Oftmals wird die weibliche Energie der Klientin blockiert durch alte noch nicht abgeschlossene Beziehungsmuster. Ex-Partner leben in der Innenwelt weiter. So lange alte Bezieh-ungen noch nicht abgeschlossen sind, wird man immer wieder vom gleichen Typ Partner angezogen.

Wenn Du endlich Deinen Traumprinzen/Deine Traumprinzessin finden willst, dann einige Dich mit Deiner inneren Frau. Zusammen könnt Ihr die zahlreichen Beziehungserfahrungen aufarbeiten. Erst dann habt Ihr freie Fahrt für DEN Traumpartner. Auch in Deiner Nähe gibt es einen Synergetik Coach.

Urlaub und Stressentspannung - Du nimmst Dich überall mit hin - Du kannst nicht von Dir weglaufen